Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 

08/03 2004

Sofaticker: 2. Etappe Paris-Nizza

von Glgnfz



 

Nachdem der Ticker vom Gummi-Klassiker irgendwo in den Tiefen meiner Ordnung verschwunden ist, gibt es jetzt den ersten Ticker des Jahres.

 

15:10

Sofa? Leer (noch!)!

Fernseher? An!

Videorekorder? Bereit!

Papier? Stapelweise vorhanden!

Stift? Gespitzt!

Starterliste? Ausgedruckt!

Sprinter? Mit Marker blau eingefärbt!

Kind? Spielt woanders!

Freundin? Arbeitet!

Cola? Steht bereit!

Chips? Haben 14% Fett aber 100% Geschmack!

 

ES KANN LOSGEHEN!!!!!!!!!!

 

 

15:17

Immer noch Hockey! . und wenn meine Berechnungen stimmen habe ich schon etwa 7-8 Gramm Fett zu mir genommen!

 

15:33

Los geht's!

"Jay Jay, der gebürtige Ansbacher." - Karsten hat Ingas Hinweis brav gelesen und umgesetzt!

(Anmerkung der Redaktion: laut C4F-Portrait ist er aber gar nicht in Ansbach geboren.... )

 

15:39

Ordentlich kommentiert! Eine 30er Spitzengruppe ist weg mit Jaksche und nem Haufen CSC-Jungs! An "Deutschen" dabei - Hieke, Rebe und Zberg! Noch 16 km und 2:45 Vorsprung auf die nächste große Gruppe.

Das Feld scheint es auf der Windkante ordentlich zerfetzt zu haben!

Warum habe ich eigentlich die Sprinter eingefärbt? Toll!

 

15:57

Komisch! Cancellara geht weg - 2 CSCs steigen nach und JJ lässt ne fette Lücke reißen, die er dann selber wieder mit dem Feld im Handgepäck schließt!  Dusselig!.da hat sich wohl jemand noch nicht an die Kapitänsrolle gewöhnt!

 

15:59

Noch 2 Kilometer! Vor JJ ist jetzt nur noch ein Fahrer von CSC - JETZT wäre der richtige Zeitpunkt um was zu probieren!

Wie auf Kommando versucht es Hieke! Gib Gummi!!!

 

16:01

Geil! Horillo geht an Hieke vorbei, der eingeht wie ein Priemelchen. Logo! Wenn es im Finish leicht bergauf geht kann der Pedro was!

Sieht so aus als sei Zberg Zweiter oder Dritter geworden - sein Konkurrent war ein CSC-Fahrer (Bartoli?)!

Knapp dahinter dann Rebellin und Hushovd, der aus dem rechten Pedal geflutscht ist und nur locker ausrollen lassen konnte.

 

1. Pedro Horillo Munoz (Quick Step)

2. Beat Zberg (Gerolsteiner)

3. Michele Bartoli (CSC)

 

16:05

Wahnsinn! Hat die zweite Gruppe sich einschenken lassen! Schon mehr als 4 Minuten Rückstand und sie sind mal eben zu Beginn der Zielgeraden!

 

16:08

AAAAARGHL! Roy Orbison-Werbung! Muss ich unbedingt die Siegerehrung sehen?

 

Ich MUSS! Da muss ein Mann eben tun was ein Mann tun muss!

 

16:13

Schade! Es scheint keinen Sekt zu geben!

 

16:14

Ein großer Moment! Jörg "das Kinn, das nicht mehr in Ansbach sondern bei Kitzbühel wohnt" Jaksche klettert auf's Podium und bekommt das "echte Gelbe" übergestreift (übergestriffen?).

Davide "ich werde jetzt sogar im Zeitfahren Zweiter"Rebellin ist jetzt Punktbester und Raivis "Schreib meinen Nachnamen falsch" Belohvosciks ist Bergheld. In der Bergwertung ist Tommy Ziegler Zweiter - mal sehen ob da was geht.

 

16:19

Toll! Ein österreichischer Bayer und ein Franzose führen in englischer Sprache das Siegerinterview.

 


Gazzetta durchsuchen:

 
 
 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum