Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 

www.doping-archiv.de



Doping im Radsport



2012/2013 Sanktionen, Geständnisse, Anschuldigungen im Sog der Causa Lance Armstrong



Am 10.10.2012 reichte die USADA ihren Bericht mit der Entscheidung zu Lance Armstrong an die UCI weiter. Eine kürzere Version mit umfangreichen Quellenangaben, darunter beeidigte Aussagen vieler Zeugen (Affidavits), veröffentlichte die Antidoping-Agentur auf ihrer Website. In der Reasoned Decision sind auch die Sperren einiger Fahrer begründet.

USADA U.S. Postal Service Pro Cycling Team Investigation

 

Im Zuge dieser Ermittlungen gab es einige direkt folgende Sanktionen durch die USADA selbst. In den verschiedenen Zeugenaussagen wurden jedoch auch Namen genannt von Personen, die sich daraufhin zu ihrer eventuellen Dopingvergangenheit äußern mussten. Einige Teams verschärften ihre Bestimmungen und verlangten verbindliche Erklärungen. Auch Verbände versuchten Klarheit zu erlangen. Im Sog dieser Entwicklungen wurden neue Anschuldigungen und Geständnisse vorgebracht. Insbesondere gab es in den Niederlanden rund um das Team Rabobank viele neue Aussagen. Eine besondere Rolle spielt hierbei Teamarzt Leinders, der vor allem durch die Aussagen Levi Leipheimers konkret belastet worden war. Die verschiedenen Zeugen offenbaren zudem vielfältige Beziehungen in andere bekannte Dopingnetzwerke, wie die von Michele Ferrari, Eufemiano Fuentes und die Wiener Blutbank Humanplasma.



NAME  Land  Zeitpunkt Sanktion  Sanktionsgrund  
      
ARMSTRONG, Lance USA 1999 - 2011 lebenslange Sperre, Aberkennung sämtlicher Resultate seit 1998 EPO, Bluttransfusionen, Testosteron, HGH, Corticosteroide, Infusionen; Anwendung, Besitz, Handel, Verabreichung; Bildung einer Verschwörung Anklageschrift, USADA, USADA 
AZEVEDO, José POR 2004 Tour de France  Bluttransfusionen Aussage Floyd Landis; Link, Landis Law suit 
BARRY, Michael AUS 2003-2006 Geständnis 2012 6 Monate Sperre, ab 10.9.2012; Aberkennung aller Ergebnisse ab 13.5.2003 bis 31.7.2006 EPO, HGH USADA Barry Affidavit 
BELTRAN, Manuel ESP 2004 Tour de France  Bluttransfusionen Aussage Floyd Landis; Link, Landis Law suit 
BOOGERD, Michael NED 1997-2007 Geständnis 2013 2 Jahre Sperre, 20.12.2015-21.12.2017 EPO, Cortison, Bluttransfusionen Team Rabobank; Boogerd gesteht auch Kunde bei Humanplasma gewesen zu sein. cn, Link, Sperre 
BOLE, Grega SLO 2010-2012  Zusammenarbeit mit Ferrari; Verdacht auf Dealen USADA Unterlagen zu Bertagnolli legten den Verdacht nahe, Bole hätte mit Ferrari zusammen gearbeitet. Sein neues Team Vacansoleil sprach ihn von jeglichem Verdacht frei. cn, Link 
BRUYNEEL, Johan BEL 1996 - 2011 10 Jahre Sperre, bis 11.6.2022 EPO, Bluttransfusionen, Testosteron, HGH, Corticosteroide, Infusionen; Besitz, Handel, Verabreichung; Bildung einer Verschwörung Teammanager, Anklageschrift, USADA, USADA, 22.4.2014 
CAPRIOT, Johan BEL 2003  Unterstützung von Doping innerhalb des Teams Rudi Kemna beschuldigt den die ehemaligen Teammanager von Bankgiroloterij das teaminterne Doping gefördert zu haben; nu.nl, Link 
CELAYA, Pedro Dr. ESP/LUX 1996 - 2011 8 Jahre Sperre, bis 11.6.2020 EPO, Bluttransfusionen, Testosteron, HGH, Corticosteroide, Infusionen; Besitz, Handel, Verabreichung; Bildung einer Verschwörung Teamarzt, Anklageschrift, USADA, 22.4.2014 
CRAWFORD, Rick USA 1999-2001 Geständnis 2012  Unterstützung beim Dopen der Coach bestand Levy Leipheimer und Kirk O’Bee beim Doping unterstützt zu haben; VeloNews2, VeloNews2 
DANIELSON, Tom USA 2005-2007 Geständnis 2012 6 Monate Sperre; ab 1.9.2012; Aberkennung aller Ergebnisse ab 1.3.2005 bis 23.9.2006 EPO, Cortison, Testosteron, Bluttransfusionen USADA Danielson Affidavit 
DE JONGH, Steven NED 1996-1999 Geständnis 2012  Entlassung als Sportlicher Leiter bei Team SKY EPO gesteht bei TVM gedopt zu haben, später nicht mehr bei den Teams Rabobank, Quick Step; velonation, 29.10.2012 
DEL MORAL, Luis Garcia Dr. ESP 1996 - 2011 lebenslange Sperre EPO, Bluttransfusionen, Testosteron, HGH, Corticosteroide, Infusionen; Besitz, Handel, Verabreichung; Bildung einer Verschwörung Teamarzt, Anklageschrift, USADA 
DEKKER, Thomas NED 2006/2007 Geständnis noch anhängig EPO, Bluttransfusionen Dekker gesteht Doping im Team Rabobank mit Hilfe der Mannschaftärzte und der Teamleitung; er will als Kronzeuge auftreten; Link 
EKIMOV, Viatcheslav RUS 2004 Tour de France  Bluttransfusionen General Manager Team Katusha; Aussage Floyd Landis; Link, Landis Law suit 
FERRARI, Michele Dr. ITA 1996 - 2011 lebenslange Sperre EPO, Bluttransfusionen, Testosteron, HGH, Corticosteroide, Infusionen; Besitz, Handel, Verabreichung; Bildung einer Verschwörung Sportarzt, Anklageschrift, USADA 
GUTIERREZ, Enrique ESP 2004 Dauphiné Libéré  Blutrtansfusionen Anschuldigung von Tyler Hamilton; Aussage im Fuentes-Prozess, Link 
HAMILTON, Tyler USA 5.2011 Geständnis für die Jahre 1997 bis 2009  EPO, Bluttransfusionen, Testosteron u.A. Letter of confession, Autobiografie, Affidavid 
HESJEDAL, Ryder CAN 2003-2004 Geständnis  EPO gestand gegenüber der USADA und 2013 öffentlich nachdem M. Rasmussen ihn in seinem Buch erwähnt hat; Link 
HINCAPIE, George USA 1996-2006 Geständnis 2012 6 Monate Sperre, ab 1.9.2012; Aberkennung der Ergebnisse ab 5.2005 bis 31.7.2006 EPO, HGH, Testosteron, Cortison, Bluttransfusionen  USADA Hincapie Affidavit 
HODGE, Stephen AUS 1989-1996 Geständnis 2012  EPO, Cotison u.m. Hodge, Vize-Präsident des Austr. Radsportverbandes, gesteht jahrelanges Doping bei Festina und ONCE und gibt seinen Posten auf. Herald Sun, 19.10.2012 
JANSSEN, Peter Dr. NED 2003  Behandlung der Sportler mit EPO Rudi Kemna beschuldigt den Arzt im Januar 2013, Janssen habe ihn und andere Fahrer zum Doping gebracht und ihnen EPO gegeben; nu.nl, Link 
JULICH, Bobby USA 1996-1998 Geständnis 2012  EPO er wurde nach dem Geständnis als Coach bei Team Sky entlassen; cn, 25.10.2012 
KEMNA, Rudi NED 2002/2003 Geständnis 1.2013  EPO 2013 Sportlicher Leiter bei Argos-Shimano; nahm 2002/2003 im Team Bankgiroloterij EPO nachdem Johan Capiot aus Belgien Manager des Teams wurde. Das EPO kam über Arzt Peter Janssen. nu.nl, Link 
KJAERGAARD, Steffen NOR 1998-2003 Geständnis 2012 keine Sanktion EPO, Cortison Sportdirektor des Norwegischen Radsportverbandes, wurde nach dem Geständnis 2010/2012 suspendiert, im April wegen Verjährung nicht sanltioniert; fuhr von 2000-2003 für US Postal Service; Link, antidoping norge, Link 
KLIER, Andreas GER/BEL 1999-2006 Geständnis 6 Monate Sperre EPO; HGH; Cortison, Bluttransfusionen an Mai 2013 Sportlicher Leiter von Garmin-Sharp; USADA 
KREUZIGER, Roman CSR 2006-2007  Zusammenarbeit mit M. Ferrari Geständnis 5.2013; war von Leonardo Bertagnolli in dessen Affidavit genannt worden von. Cyclingweekly 
LEINDERS, Geert NED 1996-2009 l2015 lebenslange Sperre;wurde 2012 als Teamarzt von Sky entlassen teaminternes Doping, Besitz, Anwendung, Vertrieb von Dopingmitteln Teamarzt von Rabobank 1996-2009; Danny Nelissen gesteht Doping unter Leinders 1996/1997; Leipheimer und Rasmussen sagen gegen ihn aus. Link; USADA, 22.1.2015 
LEIPHEIMER, Levi USA 1999-2007 Geständnis 2012 6 Monate Sperre, ab 1.9.2012;Aberkennung der Ergebnisse von 6.1999 bis 30.7.2006 und von 7.7. bis 29.7.2007 EPO, HGH, Testosteron, Bluttransfusionen USADA Leipheimer Affidavit 
LOTZ, Marc * NED 2001-2004 Geständnis 1.2013  EPO, Steroide, Stimulanzien begann im Team Rabobank 2001 mit dem Doping; Link 
MARTI, Pepe SUI 1996 - 2011 8 Jahre Sperre, 11.6.2020 EPO, Bluttransfusionen, Testosteron, HGH, Corticosteroide, Infusionen; Besitz, Handel, Verabreichung; Bildung einer Verschwörung Teamtrainer, Anklageschrift, USADA, USADA, 22.4.2014 
NELISSEN, Danny NED 1996/1997 Geständnis 1.2013  EPO Nelissen gibt an von Rabobank-Teamarzt Geert Leinders das EPO bekommen zu haben. Link 
NIERMANN, Grischa NED/GER 2000-2003, Geständnis 1.2013 6 Monate Sperre EPO Team Robobank 2000-2012; Niermann wurde 2013 vor seinem Geständnis Jugendtrainer beim Niederl. Radsportverband; KNWU 
NOVAL, Benjamín ESP 2004 Tour de France  Bluttransfusionen Aussage Floyd Landis; Link, Landis Law suit 
HODGE, Stephen AUS 1989-1994 Geständnis Rücktritt von Funktionärsposten EPO, Cortison u.a. 2012 Vize-Präsident des australischen Radsport-Verbandes; gesteht Doping im Zuge der /Armstrong/Matt White-Ermittlungen. Herald Sun, 19.10.2012 
PADRNOS, Pavel CSR 2004 Tour de France  Bluttransfusionen Aussage Floyd Landis; Link, Landis Law suit 
PDM-Team NED 1988 Tour de France  Testosteron, Cortison, Bluttransfusionen  Notizen des Pflegers Bertus Fok legen den Verdacht nahe, dass 7 von 8 Fahrern des Tour-Teams 1988 gedopt waren; volkskrant.nl. Das Team: Steven Rooks, Adrie van der Poel, Andy Bishop, Marc van Orsouw, Rudy Dhaenens, Jörg Müller, Peter Stevenhaagen, Gert-Jan Theunisse, Gerrie Knetemann;
Bishop bestätigt Dopingim Team, er sei aber clean gewesen: cn 
PEREZ, Santi ESP 2004 Dauphiné Libéré  Blutrtansfusionen Anschuldigung von Tyler Hamilton; Aussage im Fuentes-Prozess, Link 
PINO, Alvaro ESP 2004 Dauphiné Libéré  Blutrtansfusionen Sportlicher Direktor Team Phonak; Anschuldigung von Tyler Hamilton; Aussage im Fuentes-Prozess, Link 
RASMUSSEN, Michael DEN 1998-2010 Geständnis 2013 2.2913 8 Jahre Sperre, wurde im September reduziert auf 2 Jahre wegen umfangreicher Aussagen  EPO, HGH, Tstosteron, DHEA, Insulin, IGF-1, Cortison, Bluttransfusionen velonation, cn 
RUBIERA, José Luis ESP 2004 Tour de France  Bluttransfusionen Aussage Floyd Landis; Link, Landis Law suit 
RIIS, Bjarne DEN 2002-2004  Kontakrherstellung mit Fuentes Sportlicher Leiter Team CSC; Zeugenaussage Tyler Hamilton, Riis habe ihn 2002 mit Fuentes in Kontakt gebracht; Link 
SANCHEZ, Luis Leon ESP 2007  Zusammenarbeit mit Ferrari Es hatte sich ein Verdacht auf Zusammenarbeit mit Dr. Ferrari aus den USADA-Akten über Armstrong ergeben. Sanchez und sein ehemaliges Team Liberty Seguros stritten dies ab. Bileka USADA, cn 
SEVILLA, Oscar ESP 2004 Dauphiné Libéré  Blutrtansfusionen Anschuldigung von Tyler Hamilton; Aussage im Fuentes-Prozess, Link 
SWART, Stephen USA 1995 Geständnis 2012   EPO Swart gesteht im Zuge der Armstrong-Ermittlungen; USADA Swart Affidavid 2012 
VANDE VELDE, Christian USA 1999-2005 Geständnis 2012 6 Monate Sperre, ab 9.9.2012; Aberkennung der Ergebnisse sb dem 4.6.2004 bis 31.4.2006 Testosteron, EPO, Cortison, HGH, Bluttransfusionen USADA Vande Velde Affidavit 
VAN ESLANDE, Dag BEL ?-2004  Bluttransfusionen Arzt der Teams US Postal, DiscoveryChannel, Astana, RadioShack und flämischer Dingkontrolleur wird von Landis, Leipheimer, Zabriskie des Dopings beschuldigt, demorgen.be
VAUGHTERS, Jonathan USA 1994-1999 Geständnis 2012  EPO, Cortison Sportlicher Direktor, USADA Vaughters Affidavit 
WEISEL, Thomas USA 1996-2007  Wissen um das Doping in Lance Armstrongs Teams: kronzeugen-Klage von Landis Financier Armstrongs; dradio, daily news 
WHITE, Matt AUS 1998-2006 Geständnis 6 Monate Sperre, rückwirkend 15.10.2012-15.4.2013 Bluttransfusionen, Testosteron, IGF-1, EPO Sportdirektor von Slipstream/Garmin, später von Orica GreenEdge, Rennkoordinator, des australischen Radsportverbandes, Teamleiter des Olympischen Radsport-Teams. velonation, cn, AAP, AAP, 7.2013 
  1.2011 Entlassung aus dem Team Garmin Slipstream er schickte Fahrer Trent Lowe zu Arzt Luis Garcia del Moral cn 
YATES, Sean GBR  Yates verlies das Team Sky im Oktober 2012  1982-1996 Profi, danach Sportlicher Leiter u.a. bei CSC, Discovery Channel, Astana; velonation, 28.10.2012 
ZABRISKIE, David USA 2003-2006 Geständnis 2012 6 Monate Sperre, ab 1.9.2012; Aberkennung der Ergebnisse von 5.2003 bis 31.7.2006 EPO, HGH, Testosteron USADA Zabriskie Affidavit 

Gazzetta durchsuchen:

 
 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum