Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 

U23 Mock List 2012

Nach durchwachten Wochen voller Schrei- und Schreibkrämpfe ist sie nun endlich da – die Mock-List 2012. Zum bereits neunten Mal hat eine fachlich höchstkompetente Jury aus C4F-User die wichtigsten, besten, bemerkenswertesten U23-Fahrer des Jahres gewählt. Die Auswahl fand bereits Anfang August statt, aber in diesem Jahr ist es uns endlich mal gelungen – so viel kann verraten werden – den Tour de l’Avenir-Sieger nicht verpasst zu haben. Auch ansonsten finden sich viele Namen in der Liste, die den meisten Lesern aus vielen U23- und auch Profirennen vertraut sein dürften. Besonderes Augenmerk gilt der Nummer 1 der Liste – und diesmal sind wir uns wirklich todsicher, dass der berüchtigte Mocklistfluch (siehe Rasmus Guldhammer, Coen Vermeltfoort, Nikita Novikov) dem diesjährigen Sieger erspart bleibt, so unzweifelhaft ist sein Talent. Natürlich gibt es auch wieder ein paar Exoten, die nicht jeder (und nichtmal jedes Jury-Mitglied) kennt – wir sind gespannt, was aus ihnen allen werden wird.

 

Etwas Statistik: Immerhin 21 Nationen sind in der diesjährigen Mocklist vertreten, darunter sieben Niederländer, aber nur zwei Deutsche. Gar keinen Fahrer konnten die Spanier in der Liste platzieren. Zum ersten Mal sind Fahrer aus Algerien und Chile in der Liste vertreten.

 

Algerien – 1

Argentinien – 1

Australien – 5

Belgien – 2

Chile – 1

Dänemark – 5

Deutschland – 2

Eritrea – 1

Frankreich – 5

Italien – 5

Kasachstan – 2

Luxemburg – 1

Neuseeland – 1

Niederlande – 7

Österreich – 1

Russland – 2

Schweden – 1

Schweiz – 1

Slowenien – 2

USA – 3

Weißrussland – 1

 

Wie immer wurden nur Fahrer gewählt, die nach dem 01.01.1990 geboren wurden und noch nicht Profi (WorldTour- oder ProConti-Niveau) sind.

 

Rieper, wagenge, Offi, virtualprofit, gardener, ogkempf und Ocaña waren als Jury-Mitglieder und Autoren tätig. Ocaña hat Fotos zu fast allen Fahrern besorgt. Offi war als Web-Editor für die technische Umsetzung zuständig. Die Gesamtleitung hatte in diesem Jahr gardener inne.

Ein besonderer Dank gilt tick, die umfangreiche Übersetzungen geleistet hat.

 

Viel Spaß beim Lesen und Entdecken!



>>>> zu den Plätzen 50 bis 41

50. Patrick Bevin

49. Axel Domont

48. Patrick Clausen

47. Edison Fernando Bravo Mansilla

46. Patrick Konrad

45. Jan Tratnik

44. Kenneth Vanbilsen

43. Stanislau Bazhkou

42. Mattia Cattaneo

41. Sean de Bie

 

>>>> zu den Plätzen 40 - 11

40. Patrick Schelling

39. Pierre-Henri Lecuisinier

38. Adam Phelan

37. Jan Polanc

36. Evan Huffman

35. Bryan Coquard

34. Danny van Poppel

33. Wouter Wippert

32. Michael Freiberg

31. Youcef Reguigui



30. Lasse Norman Hansen

29. Lachlan Morton

28. Daniele Dall'Oste

27. Yoann Paillot

26. Arman Kamyshev

25. Evgeny Shalunov

24. Davide Villella

23. Youri Havik

22. Marc Goos

21. Michael Valgren Andersen



20. Eduardo Sepulveda

19. Moreno Hofland

18. Nikias Arndt

17. Rasmus Quaade

16. Natnael Berhane

15. Jonas Ahlstrand

14. Ian Boswell

13. Fabian Schnaidt

12. Dylan van Baarle

11. Daan Olivier



10. Jay McCarthy

9. Sebastian Lander

8. Francesco Bongiorno

7. Enrico Barbin

6. Sergey Chernetskiy

5. Alexey Lutsenko

4. Warren Barguil

3. Rohan Dennis

2. Bob Jungels

1. Joseph Dombrowski


Gazzetta durchsuchen:

 
 
 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum