Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 

Operación Puerto



Zitat aus einem Interview von Stéphane Mandard mit Eufemiano Fuentes, Le Monde, 7.12.2006:

"On m'a menacé de mort trois fois"

(Man hat mir dreimal mit dem Tode gedroht )

 

Treten Sir für ein 'therapeutisches Doping' ein?

In gewisser Weise ja.

Die Mediziner müssten ausreichend Freiheit und Autonomie haben, um selbst über die Behandlungen entscheiden zu können, unabhängig davon, ob es sich dabei um ein Dopingmittel handelt.

 

Einschließlich Substanzen wie Erytropoetin (EPO), das man in den Blutbeuteln einiger Ihrer Radsport-Patienten gefunden hat?

Unter gewissen Bedingungen ja. Im Radsport z.B hat man einen oberen Hämatokritwert (50%) festgelegt, über dem es einem Radsportler verboten ist aus gesundheitlichen Gründen zu fahren. Aber man hat keinen Minimalwert festgelegt. Doch es ist gesünder, die Tour de France mit einem Hämatokrit von 53% zu fahren als mit einem von 31%. Einen Fahrer mit 31% in den Alpen attackieren zu lassen, gefährdet sein Leben. ...

Ich glaube nicht, dass es viel mehr Tode geben würde aufgrund von Doping. Die Droge tötet, nicht die Medizin. Das Medikament tötet nicht, wenn ist in guten Händen ist. Es ist ein Unterschied, ob Doping von einem Laien, einem Trainer, oder dem Sportler selbst angewandt wird oder ob es von einem Arzt verabreicht wird. Ich betrachte Doping als Anwendung oder als Missbrauch einer Substanz oder eines Medikamentes durch eine Person, die weder Kenntnisse noch Erfahrung noch die Fähigkeit besitzt, diese anzuwenden."



Fuentes Doping-Liste

 

l'Equipe vom 1.7.2006 'L’incroyable pharmacie du docteur Fuentes', Auszug:

 

(...)

Unter den 105 gefundenen und kofiszierten Medikamenten wurden dank der Hilfe Manzanos folgende Mittel identifiziert:

 

– 100 Tabletten Actovegin (Mittel gegen Durchblutungs- und Stoffwechselstörungen, Verschleierung)

– 25 Ampullen Solcoseryl (Eiweißpräparat zur Blutverdünnung/Verschleierung)

– Andriol und Androderm : Testosteron

– Eposine : illegal hergestelltes EPO aus China

– Norditropine (3 Behälter) : recombiniertes Wachstumshormon und  Jintropine, Kopie eines Hgh aus China kommend

– Synacthen : Cortisonpräparat

– Koffein

– Actrapid: Insulin 

 

– Legalon : Hepatitismedikament

– Lederfolin et Acfol : Eiweißpräparat

– Thioctacid : Vitaminpräparat

– Spirulina : Aufbaupräparat

– Hidroxil et Benexol : Vitamine B 1, B 6 et B 12

– Prozac (Antidepressivum), Diazepam (Benzodiazepin, Entspannund-, Schlafmittel), Rohypnol (Schlafmittel)

 

- 112 Tabletten, genannt OXTS, ein Steroid Oxymetalon, das aus einem geheimen, illegalen Labor stammt

 

Aus den verschiedenen Unterlagen Fuentes geht hervor, dass er vor allem mit Wachstumshormonen, IGF-1, Insulin, EPO, Epocrin (russisches EPO), Aranesp, Testosteron, Albumin (Blutverdünnungsmittel), HMG-Lepori (Gonadotropin, Testosteronstimulanz) und Actovegyn gearbeitet hat.

 

Mehr Infos zu dern Mitteln auf der Liste siehe auch hier: Unter Einsatz des Lebens


Gazzetta durchsuchen:

 
 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum