Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 

Dopingfälle

A

 

B

 

C

 

H

 

M

 

P

 

S

 

T

 
 


kursiv: Funktionsträger/-innen

farbig: Frauen

 



NAME  Land  Zeitpunkt Sanktion  Sanktionsgrund  
      
N      
NACHBUR, Roger  SUI 2012 2 Jahre Sperre, ab 23.8.2012 Bestellung im Internet von Clenbuterol und EPO Amateur. SuiC 
NAGY, Robert SVK 9.7.2005 Österreich-RF 2 Jahre Sperre 9.9.2005 – 9.9.2007 Testosteron  
NAIBO, Carl FRA 10.8.2011 Trophée des Châteaux aux Milandes  2 Jahre Sperre EPO Link 
NASCIMENTO SILVA, Glauber Alexandre BRE 2012 2 Jahre Sperre Mephentermin Link 
NASROUN, David FRA 24.6.2012 Prix UFOLEP 4 Monate Sperre Heptaminol Amateur; Link 
Nationalteam Österreich u.a. Fahrer AUT 1963/ 1964/ 1965 Österreich-Rundfahrt Ausschluss Fund von Amphetaminen und anderen Stimulantien Ludwig Prokop: "...kam es erst 1963 zum ersten großen Skandal, als anlässlich der Österreich-Rad-Rundfahrt vor der Großglockner-Etappe bei einer Kontrolle der Trikots bei mehreren österreichischen Spitzenfahrern große Mengen Amphetaminen und anderen Stimulantien gefunden wurden. Der Ausschluss ... löste eine übliche Pressekampagne gegen mich als den Tourarzt aus ... Die gleiche Situation ergab sich 1964 und 1965, als verschiedene österreichische und ausländische Fahrer wegen der im Harn nachgewiesenen Stimulantien disqualifiziert und soweit es die österreichischen Fahrer betraf, auch für längere Zeit gesperrt wurden“." (Link
NAVEDORO, Giuseppe ITA 11.05.2008 "Gran Fondo Cooperatori", Reggio Emilia 3 Monate Sperre Ephedrin  
NAZABAL, José ESP 1978 Tour de France   
NAZARET, Magno Prado BRA 27.04.2007 Volta de Ciclismo Internacional do Estado de São Paulo, 8.Etappe 8 Monate Sperre, 27.03.2007 - 27.12.2007 Sibutramin  
NEBEN, Amber  USA  31.5. 2003 Montreal World Cup Rennen  6 Monate Sperre 13.7.- 13.1.2004, durch NorthUS-CAS bestätigt  19-Norandrosteron (Nandrolon)  Neben wurde zudem eine 18monatige Probezeit auferlegt, in der sie monatlich auf eigene Rechnung zur Dopingkontrolle muss, zudem muss sie Radsportler über die Gefahren von Nahrungsergänzungsmitteln aufklären. link1 link2 
NEGRINI, Emanuele ITA 21.6.2009, "Gran Fondo Sportful", Feltre  6 Monate Sperre, bis 1.6.2010  Betametason, Triamcinolon  Team Salieri, Ex-Profi Link 
NELEN, Kristien BEL  30.5.2004 UCI MTB WC, Houffalize (Bel) 6 Monate Sperre, 1.11.04 – 31.7.05, SF. 750.-   
NELISSEN, Danny NED 1996/1997 Geständnis 1.2013  EPO Nelissen gibt an von Rabobank-Teamarzt Geert Leinders das EPO bekommen zu haben. Link 
NELISSEN, Wilfried BEL 4.1993 Scheldepreis  positive Kontrolle  
NEMECEK, Martin  CZE  20.1.2008 Disqualifikation und Verwarnung Budesonid  Cyclocross 
NENCINI, Andrea ITA 6. 2002 Maratona des Dolomites, Polizei-Razzia 4 Monate, 10 Tage Haft, 120 €  Fund, Anwendung von Medikamenten Amateur, 5 Personen wurden nach der Razzia 2002 angeklagt; Nencini starb am 19.3.2013 während eines Rennens,Link 
NENCINI, Gastone ITA 1960 Tour de France  Amphetamine 1960 entdeckt der Tour-Arzt Pierre Dumas, dass sich der italienische Meister Gastone Nencini männliche Hormone injiziert. Auf einem schnell einberufenen Treffen der Tourverantwortlichen mit den drei bei der Tour anwesenden Ärzten werden ethische Aspekte der Sportmedizin diskutiert. Der Tour-Arzt Boncour: „Was wird aus Nencini in fünf, zehn Jahren geworden sein? Einige der verwendeten Medikamente können ihm extrem schaden.“ Nencini starb noch keine 50 Jahre alt an Krebs. 
  1962 Tour de France, Etappe Luchon-Carcassonne  12 Fahrer mussten angeblich wegen einer Fischvergiftung aufgeben, aber nicht alle hatten Fisch gegessen und nicht alle, die Fisch gegessen hatten, wurden krank. Junkermann gibt später zu, dass es nicht der Fisch war. 
NERI, Alberto ITA 2004 Affaire Oil for Drug 2 Jahre Sperre, 11.12.2007 - 10.12.2009  Amateur 
NERI, Guido ITA 1966 Tour de France  Amphetamine  
NEVO, Samuel FRA 26.8.2011 Tour de Guyane  1 Jahr Sperre Bétaméthason, Acide Ritanilique, Ephedrin  
NEWTON, Roger GBR 1967 Britische Meisterschaften Sperre auf unbestimmte Zeit, 14.000.-BF   
NICACIO, Pedro BRA 23.04.2010 Volta ciclistica de Santa Catarina 2 Jahre Sperre, 09.07.2010-09.07.2012 EPO UCI 
NICOLOSO, Isabelle FRA 1987 6 Monate Sperre, 1000 FF positiv Bahn, Amateurin 
NIELSEN, Lars Brian DEN 1998  Nandrolon  
  2002  Koffein  
NIELSEN, Philip-Nicolas  DEN 29.5.2004 Junior Tour de Lorraine (Fra) Verwarnung, SF 50.- Prednisolon und Metaboliten  
NIERMANN, Grischa NED/GER 2000-2003, Geständnis 1.2013 6 Monate Sperre EPO Team Robobank 2000-2012; Niermann wurde 2013 vor seinem Geständnis Jugendtrainer beim Niederl. Radsportverband; KNWU 
NIGRELLI, GUIDO ITA 2008-2010 lebenslange Sperre, ab 17.1.2014 Versorgung mit verbotenen Mitteln Apotheker, Mantua-Affaire, CONI 
NIJDAM, Henk NED 1969 Tour de France 15 Strafminuten Amphetamine  
NIKACEVIC, Aleksandar  SRB 2009 staatsanwaltschaftliche Ermittlungen, Operation Via col Doping 16 Jahre Sperre in Italien, 15.7.2010- 14.7.2026  Verstoß gegen die Artikel 2.7 und 2.8 des WADA-Codes  Ex-Profi, sportlicher Leiter des Radsportteams von Partizan Belgrad 
N.N. 18 Fahrer, 1 Arzt, 1 Pfleger, aus BEL u. NED  BEL 8.1966 Gericht Kortrijk 1.000.- BF, 10 Tage Fahrverbot für die Fahrer Stimulanzien  
N.N. FRA Guadel. 29.3.2009 Tour de Ufolep 2 Jahre Sperre (?)  Amateur, Link, Link 
N.N. FRA Guadel. 29.3.2009 Tour de Ufolep 2 Jahre Sperre (?)  Amateur, Link, Link 
N.N. FRA 4.9.2010 Chrono Châtelleraudais  3 Monate Sperre Acide-11-Nor-Delta-9-THC-9 Carboxylique  
N.N. GBR 1965 Milk Race  Disqualifikation  Drinamyl  
N.N. ESP 1965 Milk Race  Disqualifikation  Drinamyl  
N.N. ESP 1965 Milk Race  Disqualifikation  Drinamyl  
N.N.  GDR  1961 Rad-WM Bern  Auputschmittel (ärztliche Untersuchung), Zusammenbruch während des Rennens "Wir waren bei den Radweltmeisterschaften 1961 Zeuge eines schweren Zusammenbruchs. Ein Rennfahrer torkelte mit dem Fahrrad und konnte kaum zum Untersuchungszeit geführt werden. Er war verwirrt und mußte wegen Unruhe auf einer Bahre angeschnallt werden. Es trat Erbrechen ein, Harn und Kot gingen ab, der Puls war so tachykard, daß er nicht mehr gezählt werden konnte. Es bestand eine schwere Zyanose. Klinikaufnahme war erforderlich, und dort konnten Amphetamine im Harn nachgewiesen werden."
Link 
N.N. GER 7.2009 2 Jahre Sperre oder 6 Monate und 21 Tage Sperre  THC  
N.N. * GER 2.7.1999 Nachtuhlenrennen Stadtlohn 9 Monate Sperre 21.9.1999 – 20.6.2000 Amphetamine  *Name auf Wunsch entfernt 
N.N. GER 10.3.2010 Trainingskontrolle 2. Jahre Sperre, Geldstrafe Verweigerung einer Trainingskontrolle  
N.N. GER 9.2010 Geldstrafe Meldepflichtversäumnis NADA 
N.N. GER 6.2012 Wettkampf 2 Jahre Sperre Testosterone/Epitestosterone   
N.N. GER 5.2012 Wettkampf 3 Monate Sperre Prednisolon  
N.N. (Pfleger) BEL 1959 Hausdurchsuchung Gericht Courtrai: Verurteilt wegen illegaler Medizinanwendung Fund von Medikamenten  
N.N. (Pfleger 1) BEL 1963 Gericht Courtrai: 1964 verurteilt zu zwei Monaten Gefängnis auf Bewährung plus 1000 BF Fund illegaler Medikamente  
N.N. (Pfleger 2) BEL 1963 Gericht Courtrai: 1964 verurteilt zu zwei Monaten Gefängnis auf Bewährung plus 1000 BF Fund illegaler Medikamente  
N.N. (Mediziner) BEL 1967 Gericht Gent: veruteilt  Dopingunterstützung eines Fahrers  
N.N. 20 Fahrer BEL 12.11.1966 Gericht Antwerpen 10 Tage Fahrverbot    
N.N. X Fahrer BEL 1967 Gericht Gent 2 – 3 Jahre Fahrverbot   
NOAILLES, Valérian FRA 21.1.2007 Samedi cycliste, Bordeaux 1 Monat Sperre für Verantstaltungen des FFC Salbutamol 1037 ng/ml  
NOCERA, Luciano ITA 2004 Affaire Oil for Drug Lebenslange Sperre Dealen  
NOGALEDO GARICA, Jorge ESP 22.8.2004 G.P.
Ciudad de Vigo 
Verwarnung Triamcinolon acetonid
 
 
NOIRJEAN, Martial  FRA 25.6.2006 Prix cycliste des Fins 6 Monate Sperre, davon 2 Monate auf Bewährung, 15.2.2007 - 15.6.2007
 
Prednison, Prednisolon
 
 
NOLMANS, Jan BEL 12.3.1966 Omloop der Vlaamse Gewesten 10.000.- BF positiv  
NOOR, Alam PAK 9.2010 National Cycling Championship 2 Jahre Sperre positiv  
NOSE, Tomaz  SLO 9-11.06.2006 Tour of Slovenia 1 Jahr Sperre, 11.09.2006 - 10.09.2007 Testosteron  
NOTARANGELO, Matteo ITA 2006 Ital. Zeitfahrmeisterschaften 2 Jahre Sperre, bis 7.11.2008 Norandrosteron  
NOVEMBRINI, Americo  ITA 2009 Razzia Operation «Via col doping»  18 Monate Sperre, 11.01.2010 - 10.07.2011  Verstoß gegen die Artikel 2.2 und 2.6 des WADA-Codes Team Nazionale Elettronica New Slot - Hadimec 
NOWAK, Hubert  POL  2003 Tour de Normandie  10 Monate Sperre 20.5.03 – 28.2.04. SF 300.-     
NOZAL VEGA, Isidro ESP 3.8.2009 Trainingskontrolle 2 Jahre Sperre, 03.08.2009 - 02.08.2011, € 17499,97 CERA Team Liberty Seguros 
NUDL, Richard  AUT  2002 Tour de Slovaquie  2 Jahre Sperre 27.1.03-27.1.05, SF 500.- ,     
NUNEZ, Robert  CRC 2002 Vuelza Ciclista a Costa Rica  4 Jahre Sperre     
O       
O’BEE, Kirk  USA 2001 USA-M Philadelphia  1 Jahr Sperre  Erh. Testosteron / Epiteststeron - Quotient   Link 
  20.5.2009 Trainingskontrolle lebenslange Sperre EPO, hGH; Doping mindestens seit 3.10.2005 Team Bissell Pro Cycling, 2000 Team US Postal Service, Urteil 
OCAÑA, Luis ESP 29.7.1977 Tour de France 1 Monat Sperre auf Bewährung, 1000.- SF, 10 Strafminuten Pemolin « Ich habe geschluckt was jeder schluckte. Und alles andere ist Scheinheiligkeit.“; 1984 erklärte er zur Entwicklung im Radsport: „Seit der Einführung der medizinischen Kontrollen hat sich die Situation nicht gebessert. Es war zehn mal, tausend mal besser Amphetamine zu nehmen, das war auf jeden Fall weniger gefährlich. Der Folgen des Missbrauchs der Kortikoide sind ernst, sehr ernst.“ (L’Equipe, 17.7.1980) 
OEGEMA, Bart NED 6.6.2005 Vuelta a Lleida Verwarnung Salbutamol  
OFFREDO, Yoann FRA 2011 1. Jahr Sperre drei verpasste Kontrollen Team FDJ, Link2 
O'GRADY, Staurt AUS 1998 Tour de France  EPO EPO-Nachtests 2004/2005, Geständnis 2013 
OKUNEV, Ilya RUS 24.05.2010 1 Jahr Sperre, 02.06.2010–01.06.2011 Methyl-Hexanamin UCI 
OLANO, Abraham ESP 1994 Katalonien-RF  Koffein  
  1998 Tour de France  EPO EPO-Nachtests 2004/2005 
OLAVARRI, Cindy USA 1984 (vor den Olympischen Spielen in Los Angeles) Ausschluss aus dem US-Olympia-Team anabole Steroide Nach dem positiven Test wurde als Grund für ihre Nichtberücksichtigung offiziell angegeben sie wäre an Mononucleose erkrankt. Später litt sie als Folge des Anabolikamissbrauchs an Depressionen und anderen Nebenwirkungen und gestand nach wenigen Jahren Doping ein.
"Ich wusste, dass ich betrogen habe, (...) ich schaute auf das, was ich in der Hand hatte und ich entschloss mich es zu nehmen, ich wusste, dass ich damit meine Integrität verloren hatte." "Ich sah Menschen, die durch die Einnahme an Muskelmasse gewannen und wurde als Athletin kurzsichtig. Ich wollte so schnell wie möglich besser werden."
link 
OLESEK, Mariusz POL 22.06.2007 Mainfranken Tour 2 Jahre Sperre, 06.12.2007 - 06.12.2009
 
Salbutamol > 1000mg/l
 
 
OLIVEIRA, Flavia BRA/USA  19.6.2009 Giro del Trentino Alto Adige Donne, 2. Etappe  2 Jahre Sperre, ab 19.7.2009(?)  Oxilofrin, enthalten im NEM Hyperdrive 3.0 S.C. Michela Fanini Record Rox, Link 
ONCKELINCKX, Romain BEL 3.6.1966 Ronde van Limburg 1 Monat Sperre Stimulanzien  
O’NEILL, Nathan AUS 12.8.2007 Tour of Elk Grove 15 Monate Sperre, CAS erhöht auf 2 Jahre, - 13.06.2010 Fentermin (Appetitzügler)  
ONGARATO, Alberto ITA 2002 Giro d'Italia 6 Monate Sperre  Besitz von NESP, Haschisch, Koffein  
OP HET EYNDT, Jos BEL 6.1984 Ganshoren (Bel) Deklassierung (1. latz)   
ONESCO, Lucas BRA 30.07.2010 Tour do Rio 2 Jahre Sperre, 01.10.2010 - 30.09.2012 Stanozolol Metaboliten  
ONOSHKO, Oleksandr UKR 7.5.2005 Türkei-RF 2 Jahre Sperre, 5.7.2005-5.7.2007 Nandrolon  
OREGGIA, Marco AUT 14.9.2006 Trainingskontrolle vor WM 2 Jahre Sperre ab 14.9.2006 EPO U23-Fahrer 
ORSETTI, Alessandro  ITA 2004 Affaire Oil for Drug Lebenslange Sperre Zusammenarbeit mit Dr. Santuccione  
ORSI, Valter ITA 2004 Affaire Oil for Drug 2 Jahre Sperre, 13.12.2007 - 12.12.2009 hGH, Anabolika, Ephedrin Amateur 
ORSINI, Roberto  ITA 25.05.2008 Gran Fondo Le valli Francescane, Ponte San Giovanni  2 Jahre Sperre, bis 05.09.2010 Nandrolon (Norandrosteron und Noretiocolanolon), Selegilin

 
 
ORTIZ, Nilton Alexis COL 2008 (?) 2 Jahre Sperre, 19.09.2008 - 20.09.2010   Ex-Profi 
O’SHANNESSY, Tim AUS
 
1999 Trainingskontrolle, 25.3.
 
 positv
 
Bahnfahrer, Amateur 
OSMAK, Alexandr KAZ 24.4.2005 Grand Prix of Sochi 1 Jahr Sperre 21.6.2005 – 21.6.2006 Salbutamol  
OUEDRAOGO, Rasmane BUR 28.03.2011 3 Monate Sperre, bis 14.10.2011 Niketamid UCI 
OVDIENKO-SHEVCHENKO, Igor  UKR 31.8.2008 UCI Road Masters World Championships, St. Johann 2 Jahre Sperre, 07.10.2008 - 06.10.2010 Failure to comply (Fehlverhalten)  
OVION, Régis FRA 1976 Tour de France, 13. Etappe Disqualifikation Amphetamine  


* Fahrer, die mindestens schon einmal in den Jahren zuvor auffällig waren

 

kursiv Funktionsträger/innen


Gazzetta durchsuchen:

 
 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum