Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 

28/11 2001

Manuel Quinziato

Team 
Lampre-Daikin (GS I) 
Nationalität 
Italienisch 
Geburtstag 
30.10.1979 
Homepage 


Fragen & Antworten



Eneco Tour 2002
© Cyclingimages

  1. Dein Motto (beruflich und privat)?
    Ich möchte Ein ausgeglichenes Familienleben und ein reich erfülltes Sportlerleben haben.

    Che cosa voi dalla vita privata e dalla tua professione ? (Tuo motto)
    Voglio una vita serena in famiglia e ricca di soddisfazioni nello sport

  2. Was ist das Schöne am Beruf des Radrennfahrers bzw. was sind die Schattenseiten ?
    Das Schöne ist das fantastische Gefühl, wenn man gewinnt und die Unterstützung der Fans. Das Negative ist, daß du von deiner Familie getrennt bist.

    Che cos'è il migliore ed il male nella tua professione ?
    La cosa migliore è la sensazione fantastica che si prova quando si vince e il sostegno dei tifosi. La cosa peggiore è che sei spesso lontano dalla tua famiglia.

  3. Was sind Deine Pläne für die Zeit nach der Karriere?
    Mir würde es gefallen, im Radsportmilieu zu bleiben; schön wär’s im Stab einer Mannschaft.

    Cosa sono i tuoi progetti per il futuro dopo la tua carriera di corridore ?
    Mi piacerebbe rimanere nell'ambiente del ciclismo magari nello staff di qualche squadra.

  4. Der sportliche Leiter ist ein...?
    Eine große Hilfe, er verkörpert Erfahrung, die einem jungen Fahrer wie mir fehlt.

    Il direttore sportivo è un...?
    un grande aiuto, rappresenta l'esperienza, ciò che manca ad un giovae come me.

  5. Fans sind....?
    der Lebensquell des Sports, ohne sie könnten wir unsere Arbeit nicht ausüben.

    I tifosi sono...?
    l'energia vitale dello sport senza di loro noi non potremmo fare lavoro.

  6. Was ist das Schlimmste, Verrückteste oder Interessanteste, das Du mit einem Fan erlebt hast?
    Ich bin noch jung und hatte noch nicht so viele Erlebnisse mit Fans.

    Cos'era la situazione più pazza con un tifosi ?
    sono ancora giovane non mi sono capitate cose così strane con i tifosi.

  7. Dein Lieblingsrennen? Warum?
    Paris – Roubaix, weil es eine Legende im Radsport ist. Aber als Italiener liebe ich auch Mailand – San Remo.

    Che cos'è la tua corsa favorita ? ( Perche ti la piace ? )
    Parigi-Roubeaux perchè rappresenta la leggenda del ciclismo ma da italiano amo anche la Milano-Sanremo.

  8. Welches Rennen magst Du nicht? Warum?
    Da gibt es kein spezielles Rennen; solche, die weniger meinen Fähigkeiten entsprechen.

    Quale corsa non ti piace ? ( Perche non ti la piace ? )
    Non c'è una corsa in particolare, quelle meno adatte alle mie caratteristiche.

  9. Welcher ist der schwierigste Anstieg?
    Mortirolo.

    Qual'è salita più difficoltoso ?
    Mortirolo

  10. Vor welchem Rennfahrerkollegen hast Du am meisten Respekt?
    Mariano Piccoli ist ein großartiger Kämpfer.

    Quale corridore ti fa più stimolo per correre ?
    Mariano Piccoli ha una gran grinta

  11. Welche Einstellung hast Du zum Thema Doping?
    Es ist ein Problem, daß im Radsport wie in jedem anderen Sport auch existiert. Ich denke, im Radsport wird mehr im Kampf gegen Doping getan als in anderen Sportarten, die als sauber gelten, es aber nicht sind. Ich hoffe, daß all die Dinge, die in diesem Jahr passiert sind, helfen, das Problem zu lösen.

    Cosa pensi del doping ?
    è un problema che esiste nel ciclismo come negli altri sport, io credo che nel ciclismo la lotta al doping sia più seria che in altri sport che passano per puliti quando non lo sono. Spero che tutti gli sforzi fatti in questi anni riescano a ridurre il problema.

  12. Hast Du Familie? Wenn ja, was sagt die dazu, daß Du Radrennprofi bist?
    Sie unterstützen mich und sie sind die Menschen, die auch in den schweren Momenten immer an mich geglaubt haben.

    Hai una famiglia ? Cosa pensono sopra la tua attività ?
    mi sostengono e sono le persone che hanno sempre creduto in me anche nei momenti più difficili.

  13. Wie bist Du zum Radsport gekommen?
    Ich bin durch Zufall zum Radsport gekommen, aber jetzt liebe ich den Sport, weil die Ergebnisse die Früchte großer Opfer sind und das ist sehr befriedigend.

    Come mai fai ciclismo ?
    ho iniziato per caso, ma ora lo amo perchè i risultati sono frutto di grandi sacrifici e questo da una grande soddisfazione

  14. Welche Vorbilder hast Du?
    Mein Vorbild ist Armstrong, er hat gezeigt, wie man jede Schwierigkeit überwinden kann.

    Quale corridore è il tuo idolo ?
    Il mio idolo è Armstrong, ha dimostrato che si può superare qualsiasi difficoltà

  15. Was machst Du in Deiner Freizeit?
    Ich verbringe meine Freizeit mit meiner Familie und meiner Freundin Silvia. Außerdem habe ich immer meine Lehrbücher dabei (Ich studiere Jura).

    Come ti trascorri il tuo tempo libero ?
    Con la mia famiglia e la mia ragazza Silvia. In più ho sempre con me i libri dell'università (Ich studiere Jura)

  16. Was sind Deine besten bzw. schlechtesten Eigenschaften?
    Ich bin zielstrebig und lasse nicht locker. Mein Fehler ist meine Dickköpfigkeit.

    Che sono le tue qualite migliore? Che sono le tue qualite peggiori?
    sono determinato e non mollo mai. Il mio difetto è la testardaggine.

 

 




Für unsere Cycling4fans-Umfrage haben wir den gleichen Fragebogen an alle Fahrer geschickt, die offizielle Email-Adressen haben.

 

Die Umfrage wurde von Christine durchgeführt. Mit Unterstützung in Sachen Radsportlerinnen durch msteil. Übersetzungen teilweise mit Hilfe von Anita, Chianni, Christine (Bel) und Tick.



Gazzetta durchsuchen:

 
 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum