Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 

16/03 2002

Thor Hushovd

Team 
Crédit Agricole (GS I) 
Nationalität 
Norwegisch 
Geburtstag 
18.01.1978 
Homepage 


Fragen & Antworten



WM in Zolder 2002
© Cyclingimages

  1. Dein Motto (beruflich und privat)?
    Alles wird schon richtig werden! Ich werde mit allem zurechtkommen...

    Your motto (as cyclist and private)?
    Everything's gonna be alright! I will work everything out.....

  2. Was ist das Schöne am Beruf des Radrennfahrers bzw. was sind die Schattenseiten ?
    Das Beste ist, daß ich das tun kann, was ich möchte. Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht, ich bin Teil etwas Grossen, was toll ist.
    Das Schlechteste ist von meinem Heimatland, Norwegen, weg zu sein. Ich kann meine Freunde und Familie die ganze Saison nicht sehen. Und ich kann die Osterferien nicht in den Bergen verbringen...

    What is the best and what is the worst thing at being a professional cyclist?
    The best is that I can do what I want, I have my hobby as my job. I'm a part of something big, which is good.
    The worst thing is to be away from my country, Norway for so long time. I can't see my friends and my family for the whole season. And I can't going for the Easter holiday in the mountain....

  3. Was sind Deine Pläne für die Zeit nach der Karriere?
    Momentan weiß ich noch nicht, aber hoffentlich habe ich ein kleines Unternehmen, wo ich arbeiten kann, wann ich möchte. Nicht oft :)

    What are your plans for the time after your career?
    At the moment I don't know, but hopefully I have a small company where I can work when I want. Not often :)

  4. Der sportliche Leiter ist ein...?
    Grossartiger Mensch.

    The sport director is a…?
    great man.

  5. Fans sind....?
    wichtig für den Sport. Und mit ihnen macht es mehr Spaß Rennen zu fahren.

    Fans are....?
    are important
    for the sport. And it makes it be more fun to race.

  6. Was ist das Schlimmste, Verrückteste oder Interessanteste, das Du mit einem Fan erlebt hast?
    Dieser eine Fan, der mich täglich anruft und dann meine Eltern und meinen Bruder kennengelernt hat. Er ruft sie ebenfalls sehr häufig an.

    What is the worst, craziest or most interesting thing or situation which you have ever experienced with a fan?
    That a fan calls me ever day, and then started to know my parents and my brother. Calls them as well very often.

  7. Dein Lieblingsrennen? Warum?
    Flandernrundfahrt! Es ist ein Rennen, bei dem du sehr stark sein mußt und beste Fahrer gewinnt. Und es sind immer viele Zuschauer da...

    Your favourite cycling race? Why?
    Tour of Flanders! It's a race you have to be strong, and the best rider win. And there is always many spectators...

  8. Welches Rennen magst Du nicht? Warum?
    Ich mag keine Rennen mit hohen Bergen.

    Which cycling race do you not like? Why?
    I don't like the race with big mountains.

  9. Welcher ist der schwierigste Anstieg?
    Ich denke, es ist Alp d’Huez.

    Which is the most difficult climb?
    I think is Alp d'Huez.

  10. Vor welchem Rennfahrerkollegen hast Du am meisten Respekt?
    Ich habe großen Respekt vor Jan Ullrich. Und zwar wegen des Drucks wegen seinem Gewicht und die TdF zu gewinnen, und er kann damit umgehen!

    Which fellow cyclist do you have most respect for?
    I have big respect for Jan Ulrich. That's because he have that big pressure every year about his weight and to win TdF, and he can handle it!!!

  11. Welche Einstellung hast Du zum Thema Doping?
    Ich werde mir selbst und den Leuten, die an mich glauben, beweisen, daß ich große Rennen ohne Doping gewinnen kann!

    What’s your attitude about doping?
    I will show myself and these persons who believe in me, that I can win big races without doping!

  12. Hast Du Familie? Wenn ja, was sagt die dazu, daß Du Radrennprofi bist?
    Ich habe eine Freundin!

    Do have family? If yes, what’s your family’s opinion about you being a professional cyclist?
    I have a girlfriend!

  13. Wie bist Du zum Radsport gekommen?
    Mein Bruder fing mit 10 Jahren an. Und dann reiste die ganze Familie durch Norwegen im Sommer. Und als ich 10 Jahre alt wurde, kaufte mir mein Vater ein Fahrrad für 25 Euro und ich begann Rennen zu fahren. Und hier bin ich...

    How did you get in touch with cycling for the first time?
    My brother started when he was 10. And the whole family travelled around in Norway every weekend in the summer. And when I turned 10 my dad bought me a bike for 25Euro, and I start racing. And here I am…

  14. Welche Vorbilder hast Du?
    (keine Antwort)

    Who are your models?
    (no answer given)

  15. Was machst Du in Deiner Freizeit?
    (keine Antwort)

    How are you spending your spare time?
    (no answer given)

  16. Was sind Deine besten bzw. schlechtesten Eigenschaften?
    (keine Antwort)

    What are your best and worst characteristics?
    (no answer given)

 

 




Für unsere Cycling4fans-Umfrage haben wir den gleichen Fragebogen an alle Fahrer geschickt, die offizielle Email-Adressen haben.

 

Die Umfrage wurde von Christine durchgeführt. Mit Unterstützung in Sachen Radsportlerinnen durch msteil. Übersetzungen teilweise mit Hilfe von Anita, Chianni, Christine (Bel) und Tick.



Gazzetta durchsuchen:

 
 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum