Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 

23/11 2002

Christian Pfannberger

Team 
Nürnberger (GS II) 
Nationalität 
Österreichisch 
Geburtstag 
09.12.1979 
Homepage 


Fragen & Antworten



Hessen-Rundfahrt 2002
© Cyclingimages

  1. Dein Motto (beruflich und privat)?
    Never give up!

  2. Was ist das Schöne am Beruf des Radrennfahrers bzw. was sind die Schattenseiten ?
    - Auf der Ziellinie die Hände in die Höhe reißen zu können!
    - Stürze

  3. Was sind Deine Pläne für die Zeit nach der Karriere?
    Meine Karriere hat gerade erst begonnen und an ein Ende will ich noch nicht denken!

  4. Der sportliche Leiter ist ein...?
    Einer der wichtigsten Bestandteile eines gut funktionierenden Teams

  5. Fans sind....?
    Erst die Fans geben dem Profisport einen Sinn und können einen zum fliegen bringen.

  6. Was ist das Schlimmste, Verrückteste oder Interessanteste, das Du mit einem Fan erlebt hast?
    Hab leider noch nichts außergewöhnliches mit Fans erlebt!

  7. Dein Lieblingsrennen? Warum?
    "Rund um den Henninger Turm", da mir der Kurs sehr gut gefällt und die Fans immer für eine sehr gute Stimmung sorgen.

  8. Welches Rennen magst Du nicht? Warum?
    Gibt kein bestimmtes Rennen, das ich nicht mag. Finde jedoch Rennen ohne einen einzigen Anstieg sehr langweilig!

  9. Welcher ist der schwierigste Anstieg?
    Für mich das Kitzbühler-Horn in Österreich

  10. Vor welchem Rennfahrerkollegen hast Du am meisten Respekt?
    Alex Zülle! Hat schon 1993 mit Indurain um Sieg bei der Tour gekämpft, ist noch immer weltklasse und kein bisschen hochnäsig!

  11. Welche Einstellung hast Du zum Thema Doping?
    Kommt für mich nicht in Frage! Ein leidiges Thema (in jedem Fall sind die Sportler die Verlierer)

  12. Hast Du Familie? Wenn ja, was sagt die dazu, daß Du Radrennprofi bist?
    Habe eine feste Freundin, die voll hinter mir und meinem Sport steht und auch für mich da ist, wenn‘s nicht so gut läuft.

  13. Wie bist Du zum Radsport gekommen?
    Hab gemeinsam mit meinem Vater an Radmarathons teilgenommen, und so meine Freude an diesem Sport entdeckt.

  14. Welche Vorbilder hast Du?
    Jan Ullrich (Außnahmeathlet), Thomas Muster (Unbesiegbare Willenskraft)

  15. Was machst Du in Deiner Freizeit?
    Die wenige Zeit, die mir bleibt, verbringe ich mit meinen Freunden und meiner Familie! Außerdem arbeite ich gerade an meinem ersten Championsleague Sieg auf der Playstation!

  16. Was sind Deine besten bzw. schlechtesten Eigenschaften?
    Will ich selbst nicht beurteilen.

 

 




Für unsere Cycling4fans-Umfrage haben wir den gleichen Fragebogen an alle Fahrer geschickt, die offizielle Email-Adressen haben.

 

Die Umfrage wurde von Christine durchgeführt. Mit Unterstützung in Sachen Radsportlerinnen durch msteil. Übersetzungen teilweise mit Hilfe von Anita, Chianni, Christine (Bel) und Tick.



Gazzetta durchsuchen:

 
 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum