Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 

Präventionsprojekte in der Schweiz



Stiftung Antidoping Schweiz




"Die Stiftung Antidoping Schweiz ist seit dem 1. Juli 2008 das unabhängige Kompetenzzentrum der Dopingbekämpfung Schweiz. Sie wird je etwa zur Hälfte vom Bund und von Swiss Olympic finanziert. Die Leistungsbestellung erfolgt über Leistungsaufträge, von Swiss Olympic und dem Bundesamt für Sport. Sie bilden die Grundlage für die Finanzierung und legen die Ziele von Antidoping Schweiz fest."

 

Zuvor lagen die Antidopingaktivitäten beim Fachbereich Dopingbekämpfung des Schweizer Bundesamtes für Sport, der sich seit langem der Dopingprävention verschrieben hatte. Eine Reihe von Projekten ging daraus hervor die jetzt unter dem neuen Dach weitergeführt werden.

 

Teil der Prävention ist die Information und damit auch der schulische Unterricht.

 

alle Projekte Dopinginfo



«cool and clean» von swiss olympic

"«cool and clean» ist das grösste Präventionsprogramm im Schweizer Sport. «cool and clean» steht für sauberen und fairen Sport. Die Zielgruppe von «cool and clean» sind Jugendliche im Alter zwischen 10 und 20 Jahren und deren Leiter.

 

«cool and clean» vereint seit Januar 2006 alle bisherigen Präventionsprojekte (LaOla, Sport rauchfrei und «cool and clean» Talents) in einem Programm."

 

>>> cool and clean - for the SPIRIT of SPORT


Gazzetta durchsuchen:

 
 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum